Chemin St.Columban

Herberge für Pilger auf dem Kolumbans-Weg

Eine Arbeitsgruppe ist daran, den Kolumbans-Weg von Bangor (Irland) via Luxeuil (Frankreich), Zürich, Tuggen, St.Gallen, Arbon, Bregenz nach Bobbio (Italien) zu definieren. Der Weg wird nicht ausgeschildert werden, sondern via ein App bekannt gemacht.

In St.Gallen gibt es wie an verschiedenen Hauptorten des Weges drei Fixpunkte:

  • Point culturel – kultureller Fixpunkt: die Stiftsbibliothek
  • Point spirituel – spiritueller Fixpunkt: die Kathedrale
  • Point d’acceuil – Beherbergung: die Pilgerherberge Sankt Gallen

Diese drei Punkte sind mit je einer gleichartigen Plakette bezeichnet worden. Eine solche hängt also auch an der Fassade der Pilgerherberge.

Chemin St.Columban

Plakette für die Kathedrale, die Stiftsbibliothek und die Pilgerherberge Sankt Gallen

Erste Informationen zum Kolumbans-Weg sind auf französisch auf der Webseite der ‚amis de St.Columban‘ einsehbar: www.amisaintcolomban.org/wordpress/

Karte Kolumban-Weg

Karte vom Chemin St.Columban.
Quelle: Webseite der amis de St.Columban

 

 

By | 2017-07-10T09:09:32+00:00 Juli 10th, 2017|Pilgerherberge Nachrichten|0 Comments

Leave A Comment