25.07.18: Feier zum Jakobustag

/, Spiritualität, St. Gallen/25.07.18: Feier zum Jakobustag

Regionale Feier zum Jakobustag in St. Gallen um 19 Uhr

Am Mittwoch 25. Juli 19 Uhr, dem Tag des hl. Jakobus, feierten wir in St. Gallen. Bruno Dörig, Autor und Jakobspilger, führte in die Besinnung ein. Vom Platz vor der Kirche leitete er einen Einzug ein, den der Musiker Otto Spirig musikalisch begleitete. Rund 80 Pilgerinnen und Pilger aus nah und fern folgten dem Einzug in die Kirche Linsebühl. In sechs Stationen mit entsprechenden Stichworten wie z.B. Dankbarkeit führte Bruno Dörig durch die Besinnung. Otto Spirig trug seinen Teil musikalisch bei. mit Akkordeon und anderen Instrumenten liess er die Pilgerherzen mitschwingen.
Anschliessend waren alle zum Grill und Getränk im Freien eingeladen. Sepp Dudli und Familie organisierte den ganzen Grillabend. Bratwurst, Mineral und Pilgerwy gaben dem angenehm warmem Sommerabend ein wunderbares Ambiente.
Unser Pilgerbeck Markus Jud legte zum Abschluss des Abends seine selbstgebackenen und schön verzierten Leckereien auf.
Der Mesmer lud zu zwei Kirchturmführungen ein. Er hatte sich trotz Sommerferien für diesen Anlass engagiert. Dies sei ihm, dem Kirchkreis Centrum und Pfr. Stefan Lippuner herzlich verdankt!
Die Pilgerinnen und Pilger kehrten dankbar für einen gelungenen Abend nach Hause zurück.
Es ist sicher, dass auch im Jahr 2019 wiederum eine stattliche Zahl an diesem Anlass teilnehmen wird.

Zugleich freuen sich die meisten auf das Jubiläum 10 Jahre Pilgerherberge Sankt Gallen vom Samstag 22. September um 11 Uhr in der St.Mangenkirche mit anschliessendem Labyrinth auf dem Klosterplatz. Ausschreibung: www.pilgerherberge-sg.ch/jubilaeum/